BegriffErklärung
FwDv (3)Feuerwehrdienstvorschrift ( In der 3. steht das Vorgehen beim Hilfeleistungs- und Löscheinsatz.)
HLFHilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug
LFLöschfahrzeug
TLFTanklöschfahrzeug
DMODirect Mode (Im Digitalfunk: Man funkt zwischen mehreren Funkgeräten ohne ein Sendemast
ELWEinsatzleitfahrzeug
MZFMehrzweckfahrzeug (Man kann Personen hiermit transportieren, aber auch Absperrmittel sind drauf. Bei uns ist es umbaubar zu einem ELW.)
AGT Atemschutzgeräteträger
AT /-FAngriffstrupp (-führer)
WT /-FWassertrupp (-führer)
ST /-FSchlauchtrupp (-führer)
GFGruppenführung
MaMaschinist (bedient die Pumpe und die Aggregate am Fahrzeug)
MeMelder (stellvertretender Gruppenführer und helfende Hand)
24h-DienstDieser Dienst dauert 24h, an dem wir die ganze Zeit auf der Wache sind und einmal Berufsfeuerwehr mit Alarmierungen spielen dürfen. Er findet höchstens 1mal im Jahr statt, aber auch nicht immer.