Du hast Lust, bei uns mitzu­machen, Dich wie ein echter Feuer­wehrmann / eine echte Feuer­wehrfrau zu fühlen, oder ein­fach nur Spaß zu haben? Dann bist Du her­zlich ein­ge­laden, zum Dienst zu kom­men.
Zur Zeit haben wir auf­grund von zahlre­ichen Aus- und Über­trit­ten viele Plätze frei.

Also komm doch gerne vor­bei, wir freuen uns auf Dich!

Ein­er fehlt: DU!

Was machen wir?

  1. Bei Aktio­nen, wie Tage der offe­nen Tür, ste­hen wir häu­fig mit unser­er Spritzwand (siehe Bild), damit die Kinder noch mehr Spaß haben.
  2. Der Stadt­lauf wird teils von und abges­per­rt, sodass der Verkehr vom Lauf getren­nt wird.
  3. Im Som­mer „fahren wir raus”, was nichts anderes als eine prak­tis­che Übung, wie beispiel­sweise ein Löschangriff, ist. Dabei üben wir an einem anderen Ort.
  4. Im Win­ter haben wir viele The­o­ri­es­tun­den, die allerd­ings auf Grund von kreativ­er Gestal­tung den­noch Spaß macht.

Wann treffen wir uns?

Jeden Don­ner­stag (bis auf die in der Win­ter­pause und in manchen Ferien) kom­men wir am Geräte­haus im Kirch­spiel­sweg 3 in Hei­de um 18:00 Uhr zusam­men. Was dann passiert, wird beim Anste­hen mit­geteilt.

Darf ich mitmachen?

Klar darf­st Du mit­machen! Allerd­ings musst Du zwis­chen 10 und 17 1/2 Jahren alt sein. Danach bist Du fit für die Ein­satz­abteilung. Darüber hin­aus musst Du natür­lich beim Tre­f­fen jeden Don­ner­stag im vollen Umfang Zeit haben.

Brauch ich etwas dafür?

Da es viele ver­schiedene Arten und Schuh­größen gibt, musst Du Dir deine Sicher­heitss­chuhe sel­ber kaufen. Dabei ist zu beacht­en, dass es Stahlkap­pen­schuhe sind, welche mind. den Knöchel bedeck­en.
Solche Schuhe sind schon ab 20€ bspw. im Bau­markt erhältlich. Ein teur­eres Beispiel ist hier ver­linkt.
Alles weit­ere, sprich zwei Jack­en, eine Latzhose und die Aus­ge­h­jacke bekommst du gestellt (Für die Aus­ge­hu­ni­form wer­den noch eine schwarze Hose, schwarze Schuhe, ein weißes Hemd und eine schwarze Krawat­te benötigt.).